Translation – DE


Einen schönen Tag noch! Auf dem bösen Weg. Mein Leben ist eine endlose Wiederholung.
Zu viele Nächte in der Stadt, zu viele Sorgen, um zu ertrinken, meine Selbstachtung verschwindet, während ich taumle
Mein bester Freund, eine schöne Sackgasse, ja, wir spielen mit, oh, wie wir nur so tun als ob
die gleichen alten Anblicke werden die Dinge nicht wieder in Ordnung bringen, und ich kann die Stimmen hinter meinen Augen nicht aufhalten.

[Kann uns nicht aufhalten. Kann uns nicht aufhalten. Kann uns nicht aufhalten. Kann uns nicht aufhalten.] Ich kann sie nicht aufhalten – egal was ich versuche.
[Kann uns nicht aufhalten. Kann uns nicht aufhalten. Dämonenaugen] Kann sie nicht aufhalten – ich bin dämonisiert.

[Dämonenaugen/dämonisieren.] Lass mich nicht allein.
[Dämonenaugen/dämonisieren.] In meine Seele gebrannt.
[Dämonenaugen/dämonisieren.] Mehr tot als lebendig.
Ich bin dämonisiert.

Von der Königin bis hin zur Hure, ich habe sie allen gefickt und sie dann ausgestreckt auf dem Boden des Schneideraums liegen lassen.
Sie sieht ja toll aus, (nun) ich habe scharfe Haken/Worte, aber mehr zurückgeworfen, als ich jemals genommen habe.
Eine wirklich gute Linie, eine wirklich gute Zeit, trotzdem muss ich diesem Leben entfliehen.
Spritze die gleiche Vene, bringt mich wieder im Rausch, helfen Sie mir, mich von meinem Gehirn zu lösen.

PRE-CHORUS

[Dämonenaugen/dämonisieren.] Die Stimmen in meinem Kopf.
[Dämonenaugen/dämonisieren.] Sag, ich bin besser dran, tot.
[Dämonenaugen/dämonisieren.] Sie sagen, das Ende ist nahe.
Ich bin dämonisiert.
{canon}[flüstende weiblich?]
{C1} Romantisierung. Vergöttern. Vulgarise.
{C2} Fantasiere. Skandalisieren. Sodomise.
{C3} Womanise. Entschuldigen. Heidentum.
Dämonenaugen/dämonisieren.
{C1} Tyrannise. Rhapsodise. Schikanieren.
{C2} Terrorisieren. Predigt. Antagonisieren.
{C3} Legalisieren. Gesang. Stigmatisieren.
Dämonenaugen. Komm und iss mich lebendig auf.

SOLO

Die Mehrheit ist dafür!

Ich habe in Sünde gelebt, durch dick und dünn, mit dem Teufel gescherzt und Ihn ausgelacht.
Wie drollig, aber das Leben fordert seinen Tribut, und ich habe mich in Blut eingeschrieben, um unsere Seelen zu retten.
Es scheint mir, je mehr ich sehe, desto weniger weiß ich oder möchte sein.
Zu jung, um mich darum zu kümmern, zu alt, um es zu wagen, die Welt beobachte ich mit einem hohlen Blick.

[Dämonenaugen/dämonisieren.] Lass mich nicht allein.
[Dämonenaugen/dämonisieren.] In meine Seele gebrannt.
[Dämonenaugen/dämonisieren.] Mehr tot als lebendig.
Ich bin dämonisiert.
[Dämonenaugen/dämonisieren.] Die Stimmen in meinem Kopf.
[Dämonenaugen/dämonisieren.] Sag, ich bin besser dran, tot.
[Dämonenaugen/dämonisieren.] Gegen den Strom schwimmen.
Ich bin dämonisiert.

©17.7.2012 Andrew Robert Chapman


%d bloggers like this: